Sprache wählen Australischen Markt Bericht der 20. Februar: Erneutes Zeichen einer tiefere Rezession 2月20日澳洲股市:衰退加深的新信号 2月20日澳洲股市:衰退加深的新信號 オーストラリア市場レポート 2月20日:深刻化する不況の新たな兆候 Australian Market Report of February 20: Refreshed Sign of Deeper Recession 2월20일 호주 시장보고서: 깊어지는 경기침체의 징후 تقـريـر سـوق أسـتراليــا الـمالـي 20 شباط / فبراير : مؤشرات حديثة على تعمق الكساد  

Sydney, Feb 20, 2009 AEST (ABN Newswire) - Über Nacht hat den US-Markt auf einem Sechs-Jahres-Tief geschlossen, nach der Arbeits-Abteilung sagte, dass die anhaltenden Forderungen für Arbeitslosenunterstützungen auf ein Rekordhoch bei knapp 5 Millionen gestiegen sind, ein modernes Zeichen, dass der Rezession vertiefen wird. Sorgen über das Schicksal der großen Banken hat dem Markt auch belastet.

Gestern haben die australische Aktien auf einige besser als erwarteten Gewinn- und Verlustrechnungen höher geschlossen. Der Benchmark S&P/ASX200 Index stieg 35,7 Punkte oder 1,1% auf 3448,9, während die breiteren ALL ORDINARIES Index gewann 31,1 Punkte oder 0,9% auf 3398.

Die wichtigsten wirtschaftlichen Daten und Fakten

Die australische Zentralbank zeigte in seinem Monatsbericht, dass es im Januar eine Netto 383 Mio. AUD in dem Währungsmarkt verkauft hat. Die Zentralbank hat auch im Januar eine Netto 467 Mio. AUD von der Regierung gekauft.

Die Zahlen der australischen Zentralamt für Statistiken zeigten, dass im Januar Fahrzeug-Umsätze um ein saisonbereinigtes 1,1 Prozent gesunken haben, nach einem 1,7 Prozent Anstieg im Monat zuvor. Insgesamt verringerte sich der Umsatz um neue Fahrzeug 16,9 Prozent auf ein Jahr zuvor.

Der Direktor der Zentralbank, Glenn Stevens sagte heute, dass der Zentralbank weitere "Munition" zur Senkung der Zinssätze hat, wenn erforderlich.

Merger & Akquisitionen Nachrichten

Gloucester Coal (ASX:GCL) und Whitehaven Coal (ASX:WHC) planen sich zu vereinigen, um ein Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von über 900 Mio. AUD zu erschaffen. Whitehavens Aktionären werden ein Gloucester Aktie für jede 2,45 Whitehaven-Aktien angeboten.

Es wird groß angezeichnet, dass Origin Energy (ASX:ORG) die hochmöglichste Gruppe einen Anteil an der Woodside Petroleum's(ASX: WPL) Otway-Projekt zu greifen wäre, wiel Origin vermögend und hungrig nach Gas sei. Origin hält derzeit 30,75 Prozent der Otway.

Wichtige Unternehmens-Nachrichten

Hutchison Telecommunications (Australien) (ASX:HTA) hat einen Netto-Verlust für den Kalender 2008 163,10 Mio. AUD im Vergleich zu dem Verlust von 285,1 Mio. in 2007 gemeldet. Das Unternehmen sagt, dass seinen Marktanteil gestiegen sei, trotz der sehr harten Wettbewerb auf dem mobilen Markt.

Bank of Queensland (ASX:BOQ) sagte, dass es seine ersten Halbjahr normalisierten Bar-Neingewinn zu mindestens 25% höher als die vorherigen Ergebnisse erwartet. Die Gewinn- und Verlustrechnung wird im April veröffentlicht.

City Pacific (ASX:CIY) sagte, das die Commonwealth Bank (ASX:CBA) sich bereit erklärt habe, sich für ein Jahr 203,5 Mio. AUD in Schulden gewähren würde, die von dem Eigentums-Finanzier und ihrem wichtigsten Hypothek geeignet besessen sind.

Minara Resources Ltd (ASX:MRE) hat für das Jahr bis zum 31. Dezember 2008 einen Nettoverlust von 19,8 Mio. AUD, verglichen mit einem Gewinn von 270,5 Mio. AUD in 2007 berichtet.

Billabong International (ASX:BBG) hat einen 7,1 prozentigen Rückgang im ersten Halbjahresgewinn auf 82,4 Mio. AUD gebucht. Das Dividende-Stück für die sechs Monate bis zum 31. Dezember fiel 7,4 Prozent auf 39,9 Cent pro Aktie.

Lihir Gold Ltd (ASX:LGL) hat berichtet, dass der Nettogewinn für das Kalenderjahr 2008 170.1 Mio. AUD war, verglichen mit einem Verlust von 37.5 Mio im 2007. Das Unternehmen prognostiziert eine weitere Verbesserung im Jahr 2009.

Caltex Australien (ASX:CTX) hat heute einen 95 Prozent Rückgang im Jahresgewinn auf 34 Mio. AUD von 646 Mio. AUD berichtet. Die Öl-Raffinerie wird keine endgültige Dividende zahlen, nachdem die Bereitstellung einer signifikanten Abnahme.

Macquarie Infrastructure Group (ASX:MIG) hat für das Halbjahr bis zum 31. Dezember einem 1,27 Mrd. AUD Verlust gebucht, nach dem es der Wert seiner Mautstraßen von 1,5 Mrd. AUD abgeschrieben hat.

Kontakt

James Baker
Suite One, Level 11, 3 Spring St
Sydney NSW 2000
E: james.baker@abnnewswire.net
T: +61-2-9247-4344 EXT 9


ABN Newswire
ABN Newswire Diese Seite wurde besucht:  (letzten 7 Tagen: 15) (letzten 30 Tagen: 168) (seit Veröffentlichung: 22462) 

Sprache wählen 22462218212038919666192661866917130 (139403)

googlechart