Sprache wählen 2687 635 563 438 423 
Etherstack erweitert MCX-Zusammenarbeit mit Samsung
Etherstack erweitert MCX-Zusammenarbeit mit Samsung

Sydney, Oct 4, 2022 AEST (ABN Newswire) - Etherstack plc (ASX:ESK) gab bekannt, dass das Unternehmen seine bisherige Beziehung zu Samsung auf 3GPP Mission Critical Push-to-X (MCX)-Lieferungen an Netzbetreiber und öffentliche Sicherheitsbehörden auf der ganzen Welt ausweitet, indem es die fortschrittliche MCX-Netzwerklösung von Samsung nutzt, die Etherstack 3GPP nutzt. konforme Inter-Working Function (IWF)-Lösung für herkömmliches digitales Funknetz-Interworking.

Die gemeinsame Lösung bietet Behörden für öffentliche Sicherheit die Möglichkeit, von ihren bestehenden digitalen Netzwerktechnologien auf die neue 4G/5G-basierte MCX-Technologie von Samsung umzusteigen, wobei gleichzeitig anerkannt wird, dass die neuen und bestehenden Technologien für viele nebeneinander existieren und zusammenarbeiten müssen Jahre kommen.

Die Lösung ermöglicht eine nahtlose Migration zu neuen fortschrittlichen Diensten, die von der MCX-Technologie von Samsung bereitgestellt werden, und ermöglicht gleichzeitig die Kontinuität wichtiger Ersthelferoperationen in bestehenden digitalen Funknetzen während der Übergangszeit. Dieser hybride Netzbetrieb wird in städtischen Gebieten und Verkehrskorridoren mit ausgezeichneter 4G/5G-Abdeckung voraussichtlich mindestens 3 bis 7 Jahre dauern und in regionalen und abgelegenen Gebieten mit geringer bis nicht vorhandener Mobilfunkabdeckung wesentlich länger.

Yong Chang, VP of Global Sales and Marketing, Networks Business bei Samsung Electronics, sagte: „Samsung geht wie immer neue Wege. Unsere neuesten MCX-Lösungen für Ersthelfer werden weltweit in Netzwerken eingesetzt, und jetzt können wir mit Etherstack darauf zurückgreifen öffentliche Sicherheitsnetzwerke, die die vorhandene Infrastruktur nutzen, um eine kostengünstige Migration und Interoperabilität von einer Domäne zu einer anderen zu ermöglichen." Er fuhr fort: „Eine erfolgreiche Migration im Bereich der öffentlichen Sicherheit bedeutet, die Bedürfnisse und betrieblichen Anforderungen des Endbenutzers und seiner Führung und Kontrolle zu verstehen. Das ist es, was wir gemeinsam liefern."

Auf Standards basierende Evolution

Etherstack hat in Zusammenarbeit mit Samsung sein Engagement für die auf offenen Standards basierende Weiterentwicklung und Interoperabilität bekräftigt.

David Deacon, CEO von Etherstack, sagte: „Wenn veraltete ‚geschlossene' Netzwerkanbieter, die derzeit von vielen öffentlichen Sicherheitsbehörden verwendet werden, keine offenen, modernen Standards auf der Grundlage von Auf- und Abfahrrampen bieten, müssen wir Abhilfe schaffen. Regierungen, öffentliche Sicherheitsbehörden und Steuerzahler können nicht weitermachen durch wettbewerbswidriges Verhalten als Geisel gehalten werden." Er fuhr fort: „Diese Netzwerke sind eine wesentliche nationale Infrastruktur."

Neue Vereinbarung

Das neue fünfjährige Global Teaming Agreement bekräftigt das Engagement beider Unternehmen, die MCX-Lösung von Samsung für die öffentliche Sicherheit, die das Netzwerkelement Inter-Working Function (IWF) von Etherstack enthält, weiter auszubauen. Diese Lösungen werden typischerweise in Carrier-Rechenzentren eingesetzt.

Etherstack und Samsung haben derzeit mehrere Aktivitäten in verschiedenen Entwicklungsstadien mit Netzbetreibern in Nordamerika, Südamerika, im asiatisch-pazifischen Raum und in der EMEA-Region.

Die Unterstützung für die europäischen TETRA- und DMR-Standards wird von Etherstack in seinem LMR-IWF-Produkt im Laufe des Jahres 2023 bereitgestellt, wobei Lead Carrier von Samsung identifiziert werden. Pilot- und Bereitstellungsdiskussionen für diese aktualisierte Lösung sind weit fortgeschritten.

Die Partnerschaft kombiniert die zwei Jahrzehnte lange Erfahrung von Etherstack in den Bereichen digitales LMR und Push-to-Talk-Softswitching mit den neuesten Mobilfunknetzangeboten von Samsung für Netzbetreiber für die öffentliche Sicherheitskommunikation, die von Ersthelfern wie Polizei, Feuerwehr und EMT (Krankenwagen) eingesetzt wird.


Über Etherstack Plc

Etherstack plc (ASX:ESK) ist der weltweit führende Lizenzgeber von drahtlosen Technologien für die digitale LMR-Branche und das Unternehmen entwickelt drahtlose Produkte für die wichtigsten digitalen Funkkommunikationsstandards, die als APCO P25, TETRA und DMR bekannt sind. In den letzten 25 Jahren haben über zwanzig Hersteller von drahtlosen Geräten LMR-Technologien von Etherstack zur Verwendung in ihren Produkten lizenziert.

MCPTT over LTE ist ein aufkommender Mobilfunkstandard, der PTT-Lösungen (Push-To-Talk) für die öffentliche Sicherheit in 4G- und 5G-Mobilfunknetzen bietet. Die Nachfrage nach MCPTT-Diensten und -Geräten durch Telekommunikationsanbieter und Endbenutzeragenturen ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und wird voraussichtlich in den nächsten 36 bis 48 Monaten schnell steigen.

 


Kontakt

David Carter
Chief Financial Officer
T: +61 2 8399 7500
www.etherstack.com

Investor Relations
Melanie Singh
T: +61 439 748 819
melanie@nwrcommunications.com.au


Verbundene Unternehmen

Etherstack Plc      

ABN Newswire
ABN Newswire Diese Seite wurde besucht:  (letzten 7 Tagen: 46) (letzten 30 Tagen: 227) (seit Veröffentlichung: 635) 

Sprache wählen 2687 635 563 438 423  (4746)