Sprache wählen 4458 2868 1412 998 993 978 803 761 714 673 638 466 
Expansionsstrategie zur Beschleunigung von Lithiumprojekten eingeleitet
Expansionsstrategie zur Beschleunigung von Lithiumprojekten eingeleitet
Sydney, Feb 14, 2022 AEST (ABN Newswire) - Der Entwickler von sauberem Lithium Lake Resources NL (ASX:LKE) (FRA:LK1) (OTCMKTS:LLKKF) bringt ein 15-Millionen-US-Dollar-Programm für seine drei zu 100 Prozent unternehmenseigenen Projekte - Olaroz, Cauchari und Paso - für Bohrungen und Soletests auf diese Projekte in Durchführbarkeitsstudien im Rahmen des TARGET 100-Programms zu beschleunigen.

Lake hat eine Expansions- und Integrationsstrategie eingeleitet, um sein Asset-Portfolio in Argentinien zu beschleunigen und das TARGET 100-Programm zu erfüllen - das ehrgeizige Ziel, bis 2030 jährlich 100.000 Tonnen hochreines Lithium auf den Markt zu bringen.

Ein separates Explorations- und Testteam, das sich der schnellen Erschließung der drei anderen Soleprojekte von Lake in Argentinien widmet, wird den umfassenden Datensatz nutzen, der während der direkten Extraktionsverarbeitungstestarbeiten des Kachi-Projekts entwickelt wurde.

Das Bohrprogramm hat mit der ersten Drehbohrung eines 4000 m umfassenden 10-Loch-Programms in den nördlichen Gebieten der Olaroz-Pachtgebiete begonnen, die ein 30 km langes Gebiet auf der Ostseite etablierter Lithiumproduzenten abdecken. Diese Projekte befinden sich in der Provinz Jujuy im Nordwesten Argentiniens in der Nähe des Allkem (Orocobre) Olaroz-Betriebs und des Lithium Americas - Ganfeng JV Cauchari-Projekts.

Die Bohrbrunnen sind darauf ausgelegt, die identifizierten Solen schnell zu quantifizieren, die Grundwasserleiter zu erschließen, Pumptests durchzuführen und Daten für erste Machbarkeitsstudien bereitzustellen. Auf Rotationsbohrungen werden später Diamantbohrungen folgen.

Solen werden mit einer umweltfreundlichen direkten Lithiumextraktionsmethode beprobt und getestet, ähnlich wie bei früheren Arbeiten, die an Lithiumsolen des Kachi-Projekts durchgeführt wurden.

"Die direkte Lithiumextraktion, die bei den zahlreichen Lithiumprojekten von Lake eingesetzt werden soll, kann skalierbare Projekte schneller auf den Markt bringen und die schnell steigende Nachfrage bedienen", sagte Steve Promnitz, Managing Director von Lake.

Der Vorsitzende von Lake, Herr Stu Crow, sagte, dass im Rahmen der laufenden Gespräche von Lake mit Kunden von Batteriemetallen und des Wunsches von Lake, ein integrierter und wertvoller Teil der globalen Versorgung zu werden, Gespräche mit potenziellen Partnern zur Unterstützung der schnellen Verfolgung dieser Vermögenswerte in die Produktion im Gange seien Ketten.

Herr Crow sagte auch, dass die vier Gründe für die formelle Entscheidung, das Kachi-Projekt zu erweitern, dem Unternehmen auch das Vertrauen gegeben haben, die Expansion und Integration der anderen Vermögenswerte von Lake in Argentinien zu beschleunigen:

1. die steigende Nachfrage potenzieller Abnahmepartner nach einer sicheren Lieferkette von umweltfreundlichem, hochreinem Lithiumcarbonat;

2. die indikative Unterstützung zur Finanzierung neuer Projekte durch Exportkreditagenturen und das internationale Bankengremium. Die britischen und kanadischen Exportkreditagenturen haben bereits ihre Bereitschaft signalisiert, eine Fremdfinanzierung von etwa 70 Prozent des Kapitalbedarfs des Kachi-Projekts zu planen (ASX-Ankündigung vom 11. August 2021);

3. die unterstützende Investitionspolitik der argentinischen Regierung, die einen Prozess zur Senkung der Exportsteuern als Teil des Strategieplans für die Entwicklung des Bergbaus angekündigt hat;

4. das Vertrauen des Technologiepartners Lilac Solutions, dass seine modulare Lithium-Direktextraktionstechnologie skalierbar und kostengünstig ist.

"Dies, zusammen mit der zunehmenden Kunden- und Verbraucherprüfung in Bezug auf die Umweltverträglichkeit der Lithiumproduktion und Bedenken hinsichtlich der Versorgungssicherheit, hat uns das Vertrauen gegeben, diese Entwicklungen zu beschleunigen", sagte Herr Crow.

*Um Tabellen und Abbildungen anzuzeigen, besuchen Sie bitte:
https://abnnewswire.net/lnk/13B49H0D


Über Lake Resources NL

Lake Resources NL (ASX:LKE) (OTCMKTS:LLKKF) ist ein sauberer Lithium-Entwickler, der saubere Direktextraktionstechnologie für die Entwicklung von nachhaltigem, hochreinem Lithium aus seinem Vorzeigeprojekt Kachi sowie drei weiteren Lithiumsoleprojekten in Argentinien verwendet. Die Projekte befinden sich in bester Lage im Lithiumdreieck, wo 40 % des weltweiten Lithiums zu den niedrigsten Kosten produziert werden.

Diese Methode wird es Lake Resources ermöglichen, ein effizienter, verantwortungsvoll beschaffter, umweltfreundlicher und kostengünstiger Lieferant von hochreinem Lithium zu sein, das leicht skalierbar ist und von Tier-1-Elektrofahrzeugherstellern und Batterieherstellern nachgefragt wird.

   


Kontakt

Steve Promnitz
Managing Director
T: +61-2-9188-7864
steve@lakeresources.com.au

For media queries, please contact:
Nigel Kassulke at Teneo
M: +61-407-904-874
E: Nigel.Kassulke@teneo.com



Verbundene Unternehmen

Lake Resources NL             

ABN Newswire Diese Seite wurde besucht:  (letzten 7 Tagen: 88) (letzten 30 Tagen: 335) (seit Veröffentlichung: 4458) 

Sprache wählen 4458 2868 1412 998 993 978 803 761 714 673 638 466  (15762)