Sprache wählen 6137 2482 1787 1453 1429 1421 1225 1199 1067 1065 901 854 
Aufregende Ergebnisse beim Extra-Schnellladen des Akkus
Aufregende Ergebnisse beim Extra-Schnellladen des Akkus
Sydney, Dec 31, 2021 AEST (ABN Newswire) - Magnis Energy Technologies Limited (ASX:MNS) (FRA:U1P) (OTCMKTS:MNSEF) freut sich sehr, bedeutende Ergebnisse des EFC-Batterieprogramms mit kommerziellen 7-Ah-Zellen bekannt zu geben. Die Zellen werden mit der BMLMP-Technologie von Magnis' Partner Charge CCCV, LLC entwickelt. ("C4V"). Magnis ist mit 9,65 % an C4V beteiligt.

Extra schnelle Ladeergebnisse

Das bereits am 22. Juni 2021 angekündigte FZ-Programm endete zuletzt mit großem Erfolg. Das Programm verwendete 2-3Ah-Zellen, die nach über 6000 Zyklen eine Retentionsrate von über 60% bei 2C-2C-Raten (30 Minuten Laden und 30 Minuten Entladen) aufwiesen kommerzielle Zellen.

Es gab geringfügige Verzögerungen bei der Installation von Hochspannungsstrom im Gebäude, um diese Tests durchzuführen, da der erforderliche Ladestrom bis zu 70 Ampere beträgt.

Das EFC-Programm hat Zellen, die derzeit mit einer 15-minütigen Ladung und einer variablen Entladerate als Teil der ersten Testprotokolle laufen. Bis heute waren die erhaltenen Ergebnisse mit über 250 Zyklen, die ohne Kapazitätsverlust erzielt wurden, sehr aufregend.

Der Plan ist, dieses Programm auf über 3000 Zyklen zu bringen und dann neue Programme mit einem höheren Strom auszuführen, um eine 10-minütige Ladung und dann eine 6-minütige Ladung zu erreichen.

Die optimierte Zelle liegt immer noch innerhalb von 95 % der Energiedichte einer normalen Energiezelle, was einen minimalen Energiedichteverlust bedeutet. Diese hohe Leistungsdichte ohne Kobalt und Nickel für eine Nicht-LFP-Zelle macht die Technologie von C4V zu einem Marktführer auf dem Markt.

Die Tests wurden bei 90% DOD durchgeführt, was einer maximalen Energie entspricht, die während der Lade- und Entladezyklen infundiert und entzogen wird. Diese Zellen wurden mit skalierbaren Standardprozessen sowie Materialien von hochqualifizierten Lieferanten hergestellt, die eine Skalierung der Technologie mit begrenzter Variabilität ermöglichen, was zu einer schnellen Markteinführung führt.

Bedeutung der Ergebnisse

Zu den Branchen, die EFC oder FC benötigen, gehört die Transportindustrie, da sie ständig unterwegs ist und die heute bekannt gegebenen Ergebnisse für sie ein Wendepunkt sein könnten. Die eigentliche Bedeutung ergibt sich aus der Anzahl der Zyklen in Verbindung mit den Ladezeiten.

Herkömmlicherweise in der EV-Industrie verwendete Batterien haben derzeit nach etwa 1.000 Zyklen mit niedrigeren Laderaten eine Retention von bis zu 80 %. Wenn konstante Schnellladeraten angewendet werden, verringert sich die Batterielebensdauer dramatisch.

Die heutigen Ergebnisse zeigen keinen Kapazitätsverlust nach 250 Zyklen mit einer 15-minütigen Ladung.

NYSERDA EFC-Busprogramm des Staates New York

Das NYSERDA EFC Bus-Programm begann mit mehreren Verzögerungen von allen Parteien, da die Batteriepacks im zweiten Quartal 2021 bereitgestellt wurden. Das bisherige Feedback war sehr positiv, wobei konkrete Daten für das erste Quartal 2022 erwartet werden.

Das Programm wird von NYSERDA finanziert und soll veranschaulichen, dass die C4V EFC-Technologie auf State Transit Busse im Bundesstaat New York angewendet werden kann.

C4V-Präsident Dr. Shailesh Upreti kommentierte: „Wir machen erhebliche Fortschritte in Bezug auf die Änderung der Zellarchitektur und unser Rezept zur Entwicklung extraschneller Ladedesigns. Unser oberstes Ziel ist es, 10.000 Zyklen mit 10 degC-Raten (6 Minuten Ladezeit) und im In den letzten 12 Monaten haben wir bedeutende Erkenntnisse gewonnen, die es uns ermöglicht haben, dieses Ziel deutlich zu erreichen.Unsere oxidfreie (sauerstoffarme) Technologie zusammen mit der ohne Kobalt und Nickel ermöglicht es uns, die Lade- und Entladeraten extrem zu steigern, ohne viel zu erzeugen Hitze, um die Sicherheit zu gefährden."

Der Vorsitzende von Magnis, Frank Poullas, kommentierte: "Eigentümer von Elektrofahrzeugen werden die Bedeutung von EFC/FC-Technologien verstehen, die auch für eine Reihe von Industrien unerlässlich sind, und die heutigen ersten Ergebnisse mit kommerziellen Zellen sind sehr aufregend."

"Wir freuen uns darauf, in naher Zukunft weitere Ergebnisse vorzulegen und darauf hinzuarbeiten, diese Zellen für den kommerziellen Einsatz im Lithium-Ionen-Batteriewerk iM3NY zu produzieren."

*Um die Akkuleistungstabelle anzuzeigen, besuchen Sie bitte:
https://abnnewswire.net/lnk/SA75IY0A


Über Magnis Energy Technologies Limited

Magnis Energy Technologies Limited (ASX:MNS) (OTCMKTS:MNSEF) (FRA:U1P) ist an mehreren Aspekten der Elektrifizierungslieferkette beteiligt und investiert in diese, darunter die Herstellung von umweltfreundlichen Lithium-Ionen-Batteriezellen, Spitzenbatterietechnologie und hochwertige und leistungsstarke Anodenmaterialien. Die Vision des Unternehmens besteht darin, die grüne Energiewende zu ermöglichen, zu unterstützen und zu beschleunigen, die für die Einführung von Elektromobilität und erneuerbaren Energiespeichern entscheidend ist.

 


Kontakt

Frank Poullas
Vorstandsvorsitzender
Tel: 61 2 8397 9888
www.magnis.com.au



Verbundene Unternehmen

Magnis Energy Technologies Limited              

ABN Newswire Diese Seite wurde besucht:  (letzten 7 Tagen: 27) (letzten 30 Tagen: 102) (seit Veröffentlichung: 2482) 

Sprache wählen 6137 2482 1787 1453 1429 1421 1225 1199 1067 1065 901 854  (21020)