ABN Newswire http://www.abnnewswire.net Mon, 22 Dec 2014 03:40:35 newsroom@abnnewswire.net newsroom@abnnewswire.net 60 <![CDATA[ Lakeland Resources Inc. (CVE:LK) gibt weitere nicht vermittelte Privatplatzierung in Höhe von 600.000 C$ bekannt ]]> de61458 Y http://www.abnnewswire.net/press/de/61458/ Wed, 17 Dec 2014 14:32:00 GMT Lakeland Resources Inc. (CVE:LK) (FRA:6LL) (OTCMKTS:LRESF) (das Unternehmen) ist erfreut, bekanntzugeben, dass im Rahmen einer nicht vermittelten Privatplatzierung bis zu 2.500.000 Flow-Through-Einheiten (die FT-Einheiten) zu einem Preis von 0,12 C$ pro FT-Einheit und bis zu 3.000.000 Einheiten (die Einheiten) zu einem Preis von 0,10 C$ pro Einheit begeben werden. Hiermit soll ein Bruttoerlös von bis zu insgesamt 600.000 C$ erzielt werden. Dies versteht sich zusätzlich zur 1,8 Mio. C$-Privatplatzierung, die am 8. Dezember 2014 abgeschlossen wurde.

Jede FT-Einheit setzt sich aus einer Flow-Through-Stammaktie und einem halben Non-Flow-Through-Stammaktienkaufwarrant aus dem Vermögensbestand des Unternehmens zusammen. Jeder ganze Aktienkaufwarrant (ein Warrant) kann innerhalb eines Zeitraums von 24 Monaten nach Abschluss der Platzierung ausgeübt und gegen eine Stammaktie des Unternehmens zum Preis von 0,15 $ pro Stammaktie eingelöst werden.

Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und einem Warrant. Jeder Warrant kann innerhalb eines Zeitraums von 24 Monaten nach Abschluss der Platzierung ausgeübt und gegen eine Stammaktie des Unternehmens zum Preis von 0,15 C$ pro Stammaktie eingelöst werden.

Im Rahmen der Privatplatzierung könnten dem Unternehmen möglicherweise Vermittlungsgebühren oder -provisionen anfallen.

Sämtliche ausgabefähigen Wertpapiere werden einer Haltefrist von vier Monaten ab dem Abschlussdatum der Platzierung unterliegen. Die Privatplatzierung ist der Genehmigung der TSX Venture Exchange vorbehalten.

Der Erlös aus der Platzierung der FT-Einheiten wird vom Unternehmen für Explorationsaufwendungen im Sinne der kanadischen Vorschriften (Canadian Exploration Expenses) aufgewendet werden, während die Einnahmen aus der Platzierung der Einheiten für die Exploration der unternehmenseigenen Uranprojekte im Athabasca-Becken, die Unternehmensentwicklung sowie für allgemeine und verwaltungsbezogene Aufwendungen eingesetzt werden.

Über Lakeland Resources Inc.

Lakeland Resources Inc. ist ein Uran- und Mineralexplorationsunternehmen, das sich bei seinen Aktivitäten vor allem auf das Athabasca-Becken in der kanadischen Provinz Saskatchewan konzentriert. Die Uranlagerstätten im Athabasca-Becken gehören zu den größten und hochgradigsten der Welt. Das Unternehmen verfügt über ausreichende Finanzmittel, um seine bevorstehenden Explorationsprogramme umsetzen zu können.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.lakelandresources.com oder über Roger Leschuk, Corporate Communications (Tel: 604.681.1568 oder E-Mail: info@lakelandresources.com).

Für das Board of Directors
LAKELAND RESOURCES INC.

Jonathan Armes
Jonathan Armes
President, CEO & Director
Tel: 604.681.1568
TF: 1.877.377.6222
E-Mail: jarmes@lakelandresources.com
Web: http://www.lakelandresources.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Aussagen in diesem Dokument, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen und enthalten auch Aussagen, die sich auf Annahmen, Pläne, Erwartungen oder Absichten für die Zukunft beziehen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gehören beispielsweise, dass das Unternehmen in der Lage sein wird, die 600.000 C$ erfolgreich einzunehmen; dass Vermittlungsprovisionen anfallen könnten; dass der Erlös für zugelassene Explorationsaufwendungen im Sinne der kanadischen Vorschriften aufgewendet werden wird; und jegliche andere Ereignisse im Zusammenhang mit der geplanten Finanzierung.

Es muss darauf hingewiesen werden, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden könnten, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden. Zu den Risiken und Ungewissheiten zählen unter anderem auch wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, behördliche, umwelttechnische und technologische Faktoren, welche die Betriebstätigkeit sowie die Märkte, Produkte und Preise des Unternehmens beeinflussen könnten. Zu den Gründen für eine mögliche deutliche Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse zählen: die Fehlinterpretation von Datenmaterial; Nichtverfügbarkeit von benötigten Maschinen und Anlagen bzw. Arbeitskräften; Nichtverfügbarkeit von finanziellen Mitteln zur Durchführung der geplanten Explorations- und Erschließungsarbeiten; keine Erteilung einer Bohrlizenz; Wittereinflüsse, logistische Probleme oder Gefahren, die eine Exploration verhindern; Gebrechen oder Ausfälle bei Geräten und Anlagen; keine genaue und detaillierte Datenanalyse; die von uns oder anderen ermittelten Ergebnisse an bestimmten Orten lassen sich nicht auf größere Bereiche des Konzessionsgebiets übertragen; kein (zeitgerechter) Abschluss der Umweltverträglichkeitsprüfungen; Marktpreise, die keine kommerzielle Produktion zu vertretbaren Kosten erlauben; trotz vielversprechender Datenlage gibt es in unseren Konzessionsgebieten keine wirtschaftlich förderbare Mineralisierung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten! ]]>
newsroom@abnnewswire.net
<![CDATA[ Australischer Marktbericht vom 28. April 2011: Sinotech investiert 12,4 Mio. AUD in Enterprise Metals Limited (ASX:ENT) ]]> de61383 Y http://www.abnnewswire.net/press/de/61383/ Thu, 28 Apr 2011 12:10:03 GMT Enterprise Metals Limited (ASX:ENT) und Sinotech Minerals Exploration Co., Ltd. haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, wonach Sinotech 62 Millionen Aktien der Gesellschaft Enterprise für 0,20 AUD pro Aktie zeichnen wird. Die Plazierung wird 12.400.000,-- AUD zur Beschleunigung der Exploration in den laufenden Projekten von Enterprise and zur Erschließung potentieller neuer Möglichkeiten einbringen.

Resource Star Limited (ASX:RSL) hat im Rahmen einer systematischen Bodenuntersuchung an seinem Ilomba Hill Project in Malawi, das sich zu 90% im Eigenbesitz des Unternehmens befindet, signifikante Anomalien mit seltenen Erden identifiziert. Frühere Proben hatten zuvor Niobium- und Uranmineralisierungen ergeben. Die Gesellschaft plant, mit der Mappierung und Probenahme für ein erstes flaches Bohrtestprogramm zu beginnen.

Computershare Limited (ASX:CPU) hat sich einverstanden erklärt, für einen Gesamtpreis von 550 Mio. USD das Dienstleistungsunternehmen für Aktionäre (Shareowner Services Business) der Bank of New York Mellon Corporation (NYSE:BK) zu erwerben. Das Shareowner Services Business ist ein führender Anbieter von Transfer-Agency- und Employee-Equity-Plan-Dienstleistungen für an der Börse zugelassene Unternehmen in den USA. Es bedient etwa 950 Transfer-Agent-Kunden und etwa 200 Employee-Equity-Plan-Kunden. Das Unternehmen Shareowner Services Business hat im Kalenderjahr 2010 einen Umsatz von 291 Mio. USD erwirtschaftet.

Spitfire Resources Limited (ASX:SPI) berichtete heute, dass bei den Bohrungen in seinem South Woodie Woodie Manganprojekt in Westaustralien signifikante Erweiterungen zu der Zone von nahe der Erdoberfläche gelegenen Manganmineralisierung identifiziert worden sind, die bereits im vergangenen Jahr beim Fund von Contact entdeckt worden war. Die Bohrungen stießen auf eine reichhaltige neue, tiefer gelegene Zone, die bis zu 46 m dick ist und sich 50 m unterhalb der Erdoberfläche befindet. Das Unternehmen hat ein Explorationsziel von 5-10 Mt mit Graden von 15-25% Mn für den Fund von Contact festgesetzt.

Romana Vlcek
Asia Business News
Tel: +61-2-9247-4344
http://www.abnnewswire.net

]]>
newsroom@abnnewswire.net
<![CDATA[ Australischer Marktbericht vom 13. April 2011: Condor Metals (ASX:CNK) prioritisiert Manganziele im Kallona-Creek-Projekt ]]> de61375 Y http://www.abnnewswire.net/press/de/61375/ Wed, 13 Apr 2011 12:00:23 GMT Condor Metals Limited (ASX:CNK) hat die Probenahmen und geophysikalischen Arbeiten an seinem Kallona-Creek-Projekt in East Pilbara in Westaustralien abgeschlossen. Gesteinsproben ergaben die Identifikation von 27-38% Mangan- und Nickel-Kupfer-Fundstellen. Die Gesellschaft betrachtet das Projekt sowohl für Eisenerz als auch für Manganlager als vielversprechend und wird die Manganfundstellen im Rahmen eines 85-Bohrloch-Programms prioritisieren, das für die zweite Maihälfte geplant ist.

Energy Ventures Limited (ASX:EVE) erklärte heute, es sei im Rahmen seines zur Zeit laufenden Diamant-Bohrprogramms bei seinem Aurora-Uranprojekt in den USA auf Uranmineralisierungen von bedeutender Größe und Dicke gestoßen. Flache Mineralisierungen wurden ebenfalls bestätigt. Die Ergebnisse waren U3O8 Grad von bis zu 744ppm. Die Bohrarbeiten laufen weiter und werden voraussichtlich im Laufe des Monats April 2011 abgeschlossen werden.

Anatolia Energy Limited (ASX:AEK) berichtete über die anfänglichen Ergebnisse seines neu aufgenommenen Bohrprogramms im Rahmen des Joint-Vernture-Projekts von Temrezli in der Türkei. Zu den besten Ergebnissen gehörten 2,0m bei 2.082ppm U3O8 und 2,0m bei 1.583ppm U3O8. Getragen von diesen ermutigenden Ergebnissen und der Ankündigung der Türkei, dass das Land mit seinem Nuklearprogramm fortfahren und Anfang dieses Monats mit der Errichtung seines ersten Atomkraftwerks beginnen werde, beschleunigt die Gesellschaft nun voller Zuversicht ihre für 2011 geplanten Explorationsarbeiten in Temrezli und an anderen regionalen Arbeitsstätten.

Pepinnini Minerals Limited (ASX:PNN) berichtete heute, dass im Rahmen seines Joint-Ventures mit der Sinosteel Corporation eine Reihe von potentiellen Magnetitlagerstätten im Gebiet der Curnamona-Provinz in Südaustralien identifiziert worden sei. Das Joint-Venture prioritisierte die Erkundung des Eisenerzpotentials an den Lagerstätten und beschäftigt sich zur Zeit mit Untersuchungen zur Altlastenbeseitigung im Vorfeld eines ersten Bohrprogramms, mit dem die potentielle Größenordnung der Ressource ausgewertet werden soll.

Romana Vlcek
Asia Business News
Tel: +61-2-9247-4344
http://www.abnnewswire.net

]]>
newsroom@abnnewswire.net
<![CDATA[ Australischer Marktbericht vom 12. April 2011: CBD Energy (ASX:CBD) wird Joint-Venture-Vertrag mit Tianwei Baobian (SHA:600550) und Datang Corp (HKG:1798) schließen ]]> de61374 Y http://www.abnnewswire.net/press/de/61374/ Tue, 12 Apr 2011 12:00:06 GMT CBD Energy (ASX:CBD) wird am 18. April in Sydney abschließende Joint-Venture-Dokumente mit Baoding Tianwei Baobian Electric Co Ltd (SHA:600550) und China Datang Corp Renewable Power Co Ltd (HKG:1798), zwei der größten Unternehmen Chinas für erneuerbare Energien, unterzeichnen. Im Rahmen des gemeinsamen Unternehmens sollen über acht Jahre hinweg Projekte zu erneuerbaren Energien im Wert von 6 Milliarden AUD durchgeführt werden, und das Unternehmen soll ein bedeutender Teilnehmer auf dem australischen Energiemarkt werden.

Atomic Resources Limited (ASX:ATQ) hat mit Indochina Coal Pty Ltd einen Joint-Venture-Vertrag über die Exploration und Erschließung von Kohlelagerstätten in Laos geschlossen. In Laos werden große Lagerstätten von Koks- und Thermalkohle vermutet, die größtenteils noch unerforscht sind. Die Parteien haben eine umfangreiche Datenbank von Kohlefunden zusammengestellt, in den vermutlich aussichtsreichen Gebieten erste Feldarbeiten durchgeführt und die Explorationsgelegenheiten prioritisiert.

Stonehenge Metals Limited (ASX:SHE) gab die Ergebnisse der Proben aus den ersten sechs Bohrlöchern des Bohrprogramms an seinem Projekt in Gwesan in Süd-Korea bekannt. Zu den besten Ergebnissen gehörten 7m mit 337ppm U3O8 und 8m mit 10,198ppm V2O5. Dieser bedeutende Fund wurde in einem Gebiet gemacht, für das es keine früheren Unterlagen über Bohrungen gibt. Jetzt werden zusätzliche Bohrungen geplant, um die Ausbreitung der Fundstelle und damit das Explorationspotential des Gwesan-Projekts zu bestimmen.

EMC Metals Corp. (TSE:EMC) begann mit Altlastenbereinigung vor Ort des Skandium-Projekts von Nyngan in NSW, Australien, um die Durchführbarkeitsstudie zu unterstützen, die für das Projekt gegen Ende dieses Jahres geplant ist. Die Ergebnisse der Arbeiten vor Ort werden auch in die Untersuchung der Umweltauswirkungen des Nyngan-Projekts aufgenommen, die durchgeführt werden muss, bevor für das Projekt eine Abbaugenehmigung erteilt werden kann.

Romana Vlcek
Asia Business News
Tel: +61-2-9247-4344
http://www.abnnewswire.net

]]>
newsroom@abnnewswire.net
<![CDATA[ Australischer Marktbericht vom 8. April 2011: Kangaroo Resources (ASX:KRL) geben Fund von 3,15 Milliarden Tonnen Kohle in Indonesien bekannt ]]> de61372 Y http://www.abnnewswire.net/press/de/61372/ Fri, 8 Apr 2011 12:00:54 GMT Kangaroo Resources Limited (ASX:KRL) aktualisierte für seine Kohleprojekte in Pakar, Mamahak und GPK in Indonesien den Stand der JORC-Ressourcen. Die Kohleressourcen werden auf 3,15 Mrd. Tonnen geschätzt, wobei die Kohlenarten von geringwertiger thermischer Kohle bis zu halbfester Kokskohle reichen. Die Gesellschaft wird das Explorationsprogramm an jedem Projekt mit der Zielsetzung neu gestalten, im Jahr 2011 die Kohlefunde zu erhöhen und die Explorationsprogramme zu beschleunigen.

Orocobre Limited (ASX:ORE) (TSE:ORL) hat aus seinem Olaroz-Lithiumprojekt in Argentinien batterietaugliches Lithiumkarbonat mit einer Reinheit von mehr als 99,9% gefördert. Das Lithiumkarbonat hat eine höhere Reinheit als die Spezifikationen für batterietaugliches Material, wie es von den bisherigen Produzenten verkauft wird, es erfordern. Die Gesellschaft wird darauf hinarbeiten, das Projekt in die kommerzielle Produktion zu überführen.

UraniumSA Limited (ASX:USA) berichtete heute, dass das Ressourceninventar im Mullaquana-Projekt innerhalb der Lagerstätten von Blackbush und Plumbush in Südaustralien etwa 42 Millionen Pfund (19 Mio.kg) von U3O8 erreicht habe. Die Gesellschaft wird mit den Bohrarbeiten fortfahren, um die Fundstätte von Plumbush zu vergrößern, und wird sich darauf konzentrieren, auf der Fundstätte in Blackbush gegen Ende 2012 oder Anfang 2013 die Produktion aufzunehmen.

Consolidated Tin Mines Limited (ASX:CSD) hat seine Explorationssaison von 2011 mit einem 3.500-Meter-Bohrprogramm am Windermere-Zinnprojekt im nördlichen Queensland begonnen. Das Programm wird mit 65 Bohrlöchern darauf abzielen, in größere Tiefen der höherwertigeren Bereiche vorzudringen, nachdem frühere Bohrungen die Prioritätsbereiche identifiziert haben. Das Windermere-Projekt verfügt derzeit über abgeleitete JORC-Mineralressourcen von 2,1 Mt von 0,55%-igem Zinn.

Romana Vlcek
Asia Business News
Tel: +61-2-9247-4344
http://www.abnnewswire.net

]]>
newsroom@abnnewswire.net
<![CDATA[ Australischer Marktbericht vom 5. April 2011: Extract Resources (ASX:EXT) erhalten zwei Jahre Verlängerung für Husab-Uranprojekt in Namibien ]]> de61369 Y http://www.abnnewswire.net/press/de/61369/ Tue, 5 Apr 2011 12:10:39 GMT Extract Resources Limited (ASX:EXT) (TSE:EXT) erhielt zwei Jahre Verlängerung für das Husab-Uranprojekt in Namibien, wodurch Extract sein Explorationsprogramm über die 15 Kilometer lange vermutete Goldader bis zum April 2013 weiterverfolgen kann. Die Zonen 1, 2, 3 und 4 des Projekts umfassen Folgeressourcen von schätzungsweise insgesamt 50 Millionen Kilogramm U308. Die Gesellschaft plant, eine großflächig angelegte Abbaustätte in Tagebau einzurichten, und erwartet Produktionserträge von etwa 6,8 Millionen Kilogramm Uran pro Jahr, was das Projekt zur zweitgrößten Uranmine der Welt machen wird.

Millennium Minerals Limited (ASX:MOY) hat mit der Galliard Resources Corp. einen Vertrag abgeschlossen, wonach die beiden Parteien einen Joint-Venture starten, um die Goldlager von Beatons Creek, die sich zu 100% im Eigentum von Millennium Minerals befinden, zu erkunden, und Galliard hat dabei die Option, daran Anteile von bis zu 70% zu erwerben. In der Vergangenheit durchgeführte Bohrprogramme an den Lagerstätten haben Ergebnisse von 116 g Gold/t in 2m Tiefe und 7,27 g Gold/t in 12m Tiefe hervorgebracht. Für 2011 steht ein agressives Bohrprogramm auf dem Plan, um das Potential der Lagerstätte zu prüfen.

Sylvania Platinum Limited (ASX:SLP) gab eine JORC-Folgeressource bekannt, die vier identifizierte Zielgebiete höheren Grades innerhalb der Lagerstätte am Northern Limb abdeckt. Der Umfang der kombinierten Folge-Minerallager wird auf 0,15 Millionen Liter PGM, knapp 62 Millionen Kilogramm Kupfer und 45 Millionen Kilogramm Nickel geschätzt. Auch Magnetit-Eisenerz wurde an der Lagerstätte von Northern Limb identifiziert.

Sheffield Resources Limited(ASX:SFX) hat mit Bohrarbeiten an seinem Mineralsandprojekt in Yandanooka in Westaustralien begonnen. Von den Bohrungen erwartet man sich eine Bestätigung der früheren Ergebnisse und die Erforschung höher gelegener Zonen, die zusätzliche Daten bereitstellen werden, um die Einschätzung einer JORC-konformen Folgelager-Zone zu erleichtern.

Romana Vlcek
Asia Business News
Tel: +61-2-9247-4344
http://www.abnnewswire.net

]]>
newsroom@abnnewswire.net
<![CDATA[ Australischer Marktbericht vom 1. April 2011: Renaissance Uranium (ASX:RNU) beginnt Uranium-Bohrung im Pirie-Basin-Projekt ]]> de61367 Y http://www.abnnewswire.net/press/de/61367/ Fri, 1 Apr 2011 12:00:44 GMT Renaissance Uranium Limited (ASX:RNU) hat mit Bohrarbeiten in seinem Pirie-Basin-Projekt in Südaustralien begonnen. Das Programm umfasst eine Reihe von 30 rotierenden Schlammlöchern über 3.500 Meter zur Erkundung von Uranium-Lagerstätten und deren Ausläufern. Die Gesellschaft wird im Projektgebiet auch zusätzliche Bohrarbeiten durchführen, um an Zielstellen, die im Dezember 2010 im Rahmen einer Gravitätsstudie bestimmt wurden, nach Eisenoxid, Kupfer, Gold und Uran zu suchen.

Exoma Energy Limited (ASX:EXE) teilte heute mit, dass die CNOOC Gas & Power Group von den chinesischen Behörden die Genehmigung erhalten hat, von Exoma Energy Limited eine Pachtlizenz für eine 50%-ige Beteiligung an deren fünf Födergenehmigungen für unterirdisch vergastes Kohlegas und Schiefergas im Galilee-Becken zu erwerben. CNOOC wird zunächst $50 Millionen AUD ausgeben, um das Explorationsabenteuer zu finanzieren, und wird Möglichkeiten für zukünftigen Gasverkauf auf dem chinesischen Markt eröffnen. Dieses Farm-in ist das erste nicht konventionelle Gas-Explorationsprojekt der CNOOC Gas & Power Group in Übersee. Nun wird ein agressives Bohrprogramm geplant.

NewSat Limited (ASX:NWT) hat einen neuen Auftrag für die Bereitstellung von Satelliten-Kommunikationsdiensten für US-Militärtruppen in Afghanistan erhalten, die im Juni 2011 beginnen sollen. Der Auftrag im Wert von 4,4 Millionen AUD wird dafür sorgen, dass NewSat das Militärpersonal an mehr als 15 Standorten in Afghanistan mit Kommunikation zum Wohle der Soldaten versorgen wird. Der Vertrag beinhaltet auch die Option, NewSat über ein weiteres Jahr zu verlängern. Dieser neue Auftrag bringt die bisherige Auftragslage von NewSat auf einen Wert von über $10 Millionen AUD an neuen Einnahmen, zusätzlich zu seinen langfristigen Aufträgen und der hohen Zahl an Stammkunden.

Orocobre Limited (ASX:ORE) (TSE:ORL) meldete deutlich aktualisierte Ressourcenschätzungen für sein Vorzeigeprojekt, das Lithium-Pottasche-Projekt in Salar de Olaroz im Nordwesten von Argentinien. Nach einem umfassenden Bohrprogramm zur Definition von Ressourcen liegen für die Fundstelle nun Messungen und genaue Angaben vor, die von geschätzten 6,4 Millionen Tonnen Lithiumkarbonat und 19,3 Millionen Tonnen Kaliumkarbonat (Pottasche) ausgehen. Die Gesellschaft führt gerade die letzten Schritte der endgültigen Machbarkeitsstudie durch, die innerhalb der nächsten Wochen abgeschlossen und freigegeben werden wird.

Romana Vlcek
Asia Business News
Tel: +61-2-9247-4344
http://www.abnnewswire.net

]]>
newsroom@abnnewswire.net
<![CDATA[ Australischer Marktbericht für den 25. März 2011: Frontier Resources (ASX:FNT) entdeckt großes Goldvererzungssystem in Papua-Neuguinea ]]> de61362 Y http://www.abnnewswire.net/press/de/61362/ Fri, 25 Mar 2011 12:00:15 GMT Frontier Resources Limited (ASX:FNT) gibt Erzprobenresultate von seinem 21 km2 Bodenproben-Programm bekannt, das in der letzten Hälfte des Jahres 2010 beim Andewa-Projekt in Papua-Neuguinea durchgeführt wurde. Die Bodenproben bestätigen, dass es sich um ein sehr großes Goldvererzungssystem handelt. Systematische Bohrungen innerhalb des Vererzungssystems sind für Mai angesetzt und werden letztendlich mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Gold- bzw. Gold-Kupfer-Molybdän-Lagerstätte von Weltklasse aufweisen.

Cazaly Resources Limited (ASX:CAZ) meldet eine aufgewertete Eisenerz-Mineralressourcenschätzung für sein Parker Range Eisenprojekt in Westaustralien, welches im vollständigen Besitz des Unternehmens ist. Die Ressource wird auf 33,6 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 56,1% Fe geschätzt, und 70% der Ressource wurde mittlerweile in die Gemessene Kategorie hochgestuft. Das Projekt soll erwartungsgemäß ein Explorationsziel von 75 bis 100 Millionen Tonnen Eisenerz mit einem Gehalt von 56% bis 58% Fe erzeugen. Das Unternehmen will 2011 ein umfangreiches Bohrprogramm starten, um das Projektpotenzial zu testen.

Hemisphere Resources Limited (ASX:HEM) entdeckte eine hochgradige Hämatitvererzung mit niedrigem Phosphorgehalt bei seinem Yandicoogina South Projekt in Westaustralien. Die Gehaltsprüfungen wiesen unter anderem 66,0% Fe, 1,8% SiO2, 1,2% Al2O3 und 0,05% P auf. Frühere Proben bei dem Projekt bestätigten eine Erzprodukt-Qualität, welche die Anforderungen für eine Direktverschiffung erfüllt. Weitere Bohrungen sollen in der letzten Hälfte des Jahres 2011 zur Evaluierung aller identifizierten Ziele durchgeführt werden.

Uranex NL (ASX:UNX) wird in Kürze ein 6.000 m Bohrprogramm beim Mkuju-Uranprojekt in Südtansania beginnen, welches im vollständigen Besitz des Unternehmens ist und eine Gesamtfläche von ungefähr 5.000 km2 abdeckt. Resultate des Bohrprogramms im Jahr 2010 wiesen mehrere mineralisierte Intervalle auf, unter anderem 10,5 Meter mit 1.124 ppm U3O8 und 13Meter mit 614 ppm U3O8. Das Bohrprogramm für 2011 zielt darauf ab, die hochgradige Uranmineralisierung zu erweitern und eine erste Ressourcenschätzung zu definieren.

Max Doerfler
Asia Business News
Tel: +61-2-9247-4344
http://www.abnnewswire.net

]]>
newsroom@abnnewswire.net
<![CDATA[ Australischer Marktbericht für den 22. März 2011: Territory Uranium (ASX:TUC) kündigt weitere aufregende Seltenerdoxid-Bohrresultate im Northern Territory an ]]> de61359 Y http://www.abnnewswire.net/press/de/61359/ Tue, 22 Mar 2011 12:02:01 GMT Territory Uranium Company Limited (ASX:TUC) teilte heute mit, dass nach weiteren Diamantbohrungen an der Quantum-Fundstelle im Northern Territory Durchschnittsgehalte für sämtliche Seltenerdoxide (TREO) von bis zu 8,36% ermittelt wurden. Man stieß innerhalb einer robusten Zone von 21,9 m mit einem Gehalt von 2,55% TREO auf ein hochgradiges Intervall von 9,2 mit einem Gehalt von 3,78% TREO. Die Bohrungen bestätigten die Kontinuität der hochgradigen Mineralisierung und das Tonnagepotenzial der Fundstelle. Weitere Bohrungen zur Prüfung zusätzlicher Seltenerdmineralisierung in einer bislang nicht erschlossenen Streichlänge von über 4 km an der Quantum-Fundstelle sind in Planung.

China Yunnan Copper Australia Limited (ASX:CYU) teilte heute mit, dass weitere Bohrungen im Mount Dorothy Kupfer- und Kobalt-Explorationsgebiet in Queensland mit seinem Joint-Venture-Partner Goldsearch Limited (ASX:GSE) die Fündigkeit von Seldenerde, Kupfer und Kobalt fortgesetzt haben. Man stellte eine ausgedehnte Mineralisierung von Yttriumoxid (Y2O3), Mineralisierung der gesamten Seltenerdoxide (TREO) sowie eine ausgedehnte Mineralisierung von Kupfer-Kobaltsulfid fest. Der nächste Schritt zielt auf die Oberflächenmineralisierung ab, sowohl entlang der Streichlänge als auch in die Tiefe.

Bannerman Resources Limited (ASX:BMN) meldet hochgradige oberflächennahe Gesteinssplitter-Proben mit Gehalten von bis zu 1.698 ppm U3O8, die im Cheetah-Explorationsgebiet bei seinem Etango-Uranprojekt in Namibia erfasst wurden. Es wurden 339 ppm U3O8 über 10 Meter erzielt, und eine Bohrprogramm mittels Umkehrspülung ist im Gange, um nach Ausdehnungen der Mineralisierung zu suchen. Aktive Regional-Explorationsprogramme sind für 2011 in Planung.

3D Resources Limited (ASX:DDD) unterzeichnete eine Absichtserklärung mit einem indonesischen Konzern, welcher Mangan-, Eisenerz- und Kohlebeteiligungen in ganz Indonesien / Westtimor besitzt. Nach dem Abkommen wird 3D Resources uneingeschränkten Zugang zu den Manganexplorations- und Manganbergbau-Beteiligungen des Konzerns haben und Gebiete von Interesse auswählen, um Joint Ventures für den Aufbau einer kleinen bis mittelgroßen Bergbauoperation zu formalisieren. Die Joint-Venture-Partnerschaft kann sich potenziell auf Kohle- und Eizenerz-Projekte erstrecken.

Max Doerfler
Asia Business News
Tel: +61-2-9247-4344
http://www.abnnewswire.net

]]>
newsroom@abnnewswire.net
<![CDATA[ Australischer Marktbericht, 8. März 2011: Advanced Energy Systems (ASX:AES) hat mit Bauprojekt in China begonnen ]]> de61349 Y http://www.abnnewswire.net/press/de/61349/ Tue, 8 Mar 2011 12:00:00 GMT Advanced Energy Systems Limited (ASX:AES) hat heute verlautbart, dass der Bau des 'Aocheng Gardens' (Residential- und Commercial Projekt) in Yantai, in der Shandong Provinz in China begonnen hat. Das Projekt umfasst den Bau von 1.986 Appartments, 76shops und 3.012 Parkplätze in insgesamt 17 Gebäuden. Aocheng Gardens soll zeigen, wie versiert das Unternehmen im Bereich nachhaltiger Energie-Technologien ist. Das Unternehmen hat aus dem Aocheng Gardens Projekt einen Vor-Steuern Profit von ungefähr70 Millionen A$ berechnet.

Lachlan Star Limited (ASX:LSA) hat heute eine 28%-Steigerung seiner JORC-Ressource von 936.000 auf 1,2 Millionen Unzen Gold im CMD Goldminen-Projekt (100% Eigentümer) in Chile verlautbart. Die aktualisierte Ressourcenschätzung umfasst die Churrumata Lagerstätte mit einem ingesamten Volumen von 235.000 Unzen Gold. Die Churrumata-Lagerstätte ist eine der Haupt-Grube die im Moment vom Unternehmen betrieben werden und es ist geplant zusätzliche Bohrungen durchzuführenum genauer Aussagen über das Potential der Grube treffen zu können.

Aura Energy Limited (ASX:AEE) hat die ersten Proben-Ergebnisse aus dem Bohrprogramm im Reguibat in Mauretanien erhalten. Es wurden breite Abschnitte mit Calcrete-Uran-Mineralisierungen bestätigt und hochgradige Durchörterungen von 4.5m mit 1863ppm U3O8, 3m mit 1312ppm U3O8 und 3m mit 1417ppm U3O8. Die Calcrete-Uran Lagerstätte ist oberflächennahe - dadurch wird mit geringen Betriebskosten gerechnet.

Golden Rim Resources Limited (ASX:GMR) hat stark anomale Gold-Resultate aus den kürzlich abgeschlossenen Bohrungen im Sebba Projekt in Burkina Faso erhalten. Es wurden insgesamt 102 Bohrlöcher gebohrt, insgesamt über eine Länge von 4.906 Metern entlang einer Gold-Anomalie.Signifikante Durchörterungen weisen einen Goldgehalt von 8m mit 2.43 g/t Gold, 12m mit 1.46 g/t Gold und 12m mit 1.34 g/t Gold. Das Unternehmen wird in kürze mit einer hochauflösenden Aeromagnetic-Survey beginnen, und plant danach Infill-Bohrungen und Reverse Circulation Bohrungen durchzuführen.

Asia Business News
Tel: +61-2-9247-4344
http://www.abnnewswire.net

]]>
newsroom@abnnewswire.net