Sprache wählen 4041 3866 3707 3479 2721 2492 
Colorado, Mar 7, 2012 (ABN Newswire) - XY LLC (vormals XY Inc.), ein innovativer Führer in der Viehbestandreproduktionsindustrie und Hautförderer der Kommerzialisierung der Spermasexing-Technologie (Geschlechtstrennungstechnologie) bei Tieren, wurde soeben ein Urteil über $8,5 Millionen Dollar gegen einen ihrer früheren Lizenznehmer, JingJing Genetics Inc. aus Kanada sowie die Geschäftsführer von JingJing, Jesse Jia-Bei Zhu, Selen Cui Feng Zhou und Jin Tang, zu gesprochen.

JingJing Genetics Inc. (vormals IND Lifetech Inc.) wurde als Lizenznehmer das Recht gewährt, die Spermatrennungstechnologie von XY zur Herstellung und zum Verkauf von bovinen geschlechtsbestimmten Samen und geschlechtsbestimmten Embryos zu benutzen, wobei strengste Kontrolle über die vertraulichen Informationen von XY zu bewahren war. Nach einem langen Verfahren (XY LLC gegen International Newtech Development, Aktenzeichen S076862) erkannte der British Columbia Supreme Court (Oberste Gerichtshof von Britisch Kolumbien), dass JingJing ihre vertraglichen Verpflichtungen durch mehrfache Verletzungen der Lizenzvereinbarungen verletzte und befand die Geschäftsführer von JingJing schadensersatzpflichtig wegen zivilrechtlich relevanten Betrugs sowie Verabredung zur Verursachung einer wirtschaftlichen Schädigung. Das Gericht sprach XY $8,5 Millionen Dollar Schadensersatz, zusätzliche besondere Kosten sowie eine Unterlassungsverfügung gegen JingJing und deren Geschäftsführer zu auf Unterlassung der Benutzung jeglicher urheberrechtlich geschützter Forschung sowie Technologie von XY, einschließlich der Informationen und Techniken von XY, die sich auf die Herstellung und Benutzung von Viehembryonen beziehen, die aus geschlechtsbestimmten Samen stammen, wobei diese Aufzählung nicht abschließend ist. XY wurde durch Chris Wilson und Geoff Bowman von Bull Housser mit Sitz in Vancouver, Kanada vertreten.

XY hat sich in der Welt der Reproduktion durch die Kommerzialisierung von effizienten Verfahren sowie Geräten zur Trennung von Sperma in X- (weibliche) und Y- (männliche) Chromosomen-tragende Zellpopulationen einen Namen gemacht. Die Spermatrennungstechnologie von XY hat die Welt der Mast- und Milchrinder mittels wirksamer geschlechtsselektiver Zucht transformiert. Die Technologie wurde bei zahlreichen Spezies mit einer Reinheit von über 90% erfolgreich eingesetzt. XY lizensiert ihre Spermatrennungstechnologie an Züchter auf der ganzen Welt, wobei die Hauptmärkte in Nord- und Südamerika, Europa, Asien Australien und Neuseeland bestehen.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen sind historischer Natur und sind lediglich bis zu dem auf der Pressemitteilung angegebenen Datum aktuell. Soweit gesetzlich zugelassen, schließen XY LLC und deren Angestellte, Vertreter und Berater jegliche Haftung für Verluste oder Schäden aus, die aus der Benutzung von solchen oder dem Verlassen auf solche Informationen entstehen, unabhängig davon, ob dies durch eine fahrlässige Handlung oder Unterlassung verursacht wurde.

Contact

Sheau Min See
Lizenzdirektor, XY LLC
1108 North Lamay, Fort Collins
Colorado 80524
T: +970-493-3113
E: info@xy-llc.com
http://www.xyinc.com


Related Companies

XY, LLC       

ABN Newswire Diese Seite wurde besucht:  (letzten 7 Tagen: 22) (letzten 30 Tagen: 98) (seit Veröffentlichung: 3867) 

4041 3866 3707 3479 2721 2492  (20306)

Social Media