Sprache wählen

Herston Economics

 Herston Economics ist der führende Markt- und Wirtschaftsexperte in Australien. Herston veröffentlicht regelmäßig aufschlussreiche Neuigkeiten aus der Wirtschaftswelt, um Ihre Performance am Finanzmarkt deutlich zu steigern. Herston bietet eine alternative und hoch geschätzte Sicht auf die globale Wirtschaft und die wahrscheinliche Entwicklung der Schlüsselmärkte. Unser Ziel ist es, in Wirtschafts- und Marktprognosen mit deutlichem Abstand die Nummer 1 zu sein.

  

News

FINANZ-VIDEO: Clifford Bennett Marktüberblick: Ägypten auf positivem Weg

🕔2/14/2011 12:26:29 PM 7399

Da Ägypten sich nun auf einem festen und positiven Weg Richtung Demokratie und freies Unternehmertum befindet, geht Clifford Bennett davon aus, dass sich der ägyptische Equity-Markt als guter Kauftipp herausstellen und im Laufe des Jahres vermutlich eine positive Aufwärtsbewegung erfahren wird.

Lesen Sie die komplette Artikel

FINANZ-VIDEO: Clifford Bennett Marktbericht: Mubarak zögert - Märkte ebenso

🕔2/11/2011 4:48:10 PM 7214

Clifford Bennett ist sich im Klaren über die besorgniserregende Situation in Ägypten, behauptet allerdings dass ein Zögern am Finanzmarkt eher auf die Akzeptanz und Konsolidierung der jüngsten, hohen Gewinne zurückzuführen ist. Wenn man bedenkt, dass es auch nach der Gewinnwarnung von Cisco zu einer Überreaktion am Markt gekommen ist, erwartet Bennett keinen größeren Rückzug aus dem Aktienmarkt. Vielmehr befindet sich die globale Wirtschaft in einer enormen Expansion, die bereits an der Entwicklung der Rohstoffpreise erkennbar ist.

Lesen Sie die komplette Artikel

FINANZ-VIDEO: Clifford Bennett Marktbericht: Öl als knappes Gut

🕔2/10/2011 11:36:46 AM 6999

Obwohl der Rohölpreis bereits unter 40 US$ fiel, bleibt die Prognose von 145 US$ für das nächste Jahr weiterhin aufrecht, sagt Clifford Bennett von Herston Economics. Der aktuelle Ölpreis basiert auf den Annahmen, dass sich der Zustand in Ägypten wieder beruhigt, in Saudi Arabien mehr Öl gefördert und sich die US-Reserven erhöhen werden. Diese Annahmen übersehen allerdings zwei wichtige Faktoren: nämlich dass sich die Anzahl der Fahrzeuge in China und Indien in diesem Jahr um mehrere Millionen erhöhen wird und dass es sich bereits jetzt abzeichnet, dass die Ölproduktion ein endgültiges Limit erreichen wird, das nicht mehr weiter steigerbar ist.

Lesen Sie die komplette Artikel
###

117,989 COMPANY PROFILE VIEWS

  • Diese Seite wurde besucht: (letzten 7 Tagen: 32) (letzten 30 Tagen: 69) (seit Veröffentlichung: 9536) 

Company Data

Social Media